Job Arzt


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1152571086-S
(2017-08-31 12:08:16)

Kurzbeschreibung:


Assistenzärztin / Assistenzarzt Medizinische Klinik II ()

Einsatzort:


Freudenstadt

Stellenbeschreibung:


Die KLF gGmbH bedient mit dem Klinikum in Freudenstadt ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 350 Betten in den Hauptabteilungen Innere Medizin I (Allgemeine Innere Medizin mit Geriatrie, Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Stroke Unit), Innere Medizin II (Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin), Chirurgie (Allgemein-/Viszeralchirurgie und Unfallchirurgie/Orthopädie), Gynäkologie/Geburtshilfe, perinatologisches Zentrum und plastische Chirurgie (Ästhetikline), Anästhesiologie und Intensivmedizin, Pädiatrie, Psychiatrie und Psychosomatik, Radiologie und Nuklearmedizin (MRT, CT) sowie den Belegabteilungen HNO, Kiefer- und Oralchirurgie. Des Weiteren ist ein überörtliches Medizinisches Versorgungszentrum mit den Disziplinen Neurochirurgie, Kardiologie, Gynäkologie, Chirurgie und Psychiatrie angesiedelt. Das Haus verfügt über eine interdisziplinäre Intensivstation mit 9 Betten, das Labor steht rund um die Uhr zur Verfügung. Am Standort Horb ist eine Klinik für Geriatrische Rehabilitation mit 50 Betten angeschlossen. Das Klinikum Freudenstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w) für die Medizinische Klinik II (Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin) Die Medizinische Klinik II stellt die Schwerpunktversorgung in den Bereichen Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin der Region sicher. Alle kardiologischen Behandlungs- und Untersuchungsmethoden (Echokardiographie transthorakal und transösophageal, 3D-Echo, Stress-Echo, sowie Kardio-MRT) sind etabliert. Ein Linksherzkathetermessplatz mit 24 h Bereitschaft ist vorhanden. Ein zweiter Messplatz befindet sich im Aufbau. Es werden hier alle gängigen interventionellen Therapieverfahren wie PTCA/Stentimplantation, Rotablation, FFR, und interventioneller PFO/ASD/LAA-Verschluss durchgeführt. Die Abteilung beinhaltet eine Sektion für Elektrophysiologie, die selbstständig elektrophysiologische Untersuchungen und Ablationen einschl. Pulmonalvenenisolationen sowie Schrittmacher- und AICD/CRT-Implantationen durchführt. Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung stellt die invasive Angiologie mit dem gesamten Spektrum peripherer Interventionen der Becken-/Beinarterien, der Nierenarterien und der Carotiden dar. Wir bieten ? Volle Weiterbildungsberechtigungen in Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin ? Flache Hierarchien in einem jungen Team ? Frühzeitige Einbindung in die Durchführung invasiver Techniken und Funktionsdiagnostik ? Klinikübergreifende Rotation in die Medizinische Klinik I (Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie) zur Vervollständigung der Weiterbildung Innere Medizin ? Zentrale Notaufnahme mit integrierter zertifizierter Chest-Pain-Unit ? Bezahlung nach dem TV-Ärzte/VKA, allgemeine übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes ? Digitale Patientenakte; Stationslaptop (WLAN) ? Codierfachkräfte ? nichtärztliches Blutentnahmeteam ? finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers an Fortbildungskursen ? Möglichkeit zur Promotion ? Möglichkeit der Mitbeteiligung bei der Durchführung klinischer Studien im Bereich der Angiologie ? Betriebsnahe Kinderbetreuung Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Florian Bea, Chefarzt der Abteilung unter Telefon: 07441-54-6011 oder per Mail: florian.bea@klf-net.de gerne zur Verfügung. Sollten Sie an einer Tätigkeit in unserem Hause Interesse haben freuen wir uns sehr über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte an die Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH Personalabteilung Postfach 380 72233 Freudenstadt Sie erreichen uns auch per E-Mail: personal@klf-net.de

Kontakt:


Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH Krankenhaus Freudenstadt

Karl-von-Hahn-Str. 120
72250 Freudenstadt


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Myelodysplastic Syndrome
New diagnostic for iron overload in Myelodysplastic Syndrome
www.liver-products.com