Job Arzt


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1159905453-S
(2018-02-05 16:37:15)

Kurzbeschreibung:


ärztlichen Leitung ?Vertrauensbereich/Datenannahmestelle ()

Einsatzort:


Hannover

Stellenbeschreibung:


Die Bundesländer sind gemäß § 65c SGB V verpflichtet, klinische Krebsregister aufzubauen und zu betreiben. In Niedersachsen ist deshalb mit Wirkung vom 1. Dezember 2017 das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen errichtet worden. Das KKN hat die Aufgabe, fortlaufend und einheitlich personenbezogene Daten über das Auftreten, die Behandlung sowie den Verlauf (inklusive Nachsorge) von Krebserkrankungen einschließlich ihrer Frühstadien zu sammeln, zu verarbeiten, auszuwerten, teilweise zu veröffentlichen und nach entsprechender Prüfung in aggregierter Form für die Forschung zur Verfügung zu stellen. Das KKN untersteht der Fachaufsicht des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Die Stelle der ärztlichen Leitung ?Vertrauensbereich/Datenannahmestelle? ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mit einer regelmäßigen durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 39,8 Stunden zu besetzen. Der Arbeitsort ist Hannover. Zum Bereich der ausgeschriebenen Stelle gehört die Wahrnehmung der folgenden Aufgaben: ? Leitung und Steuerung des Vertrauensbereichs und der Datenannahmestelle ? Klärung von inhaltlichen Grundsatzfragen der klinischen Krebsregistrierung ? Inhaltliche und organisatorische Verantwortung für die Einrichtung und den Betrieb der Datenannahmestelle, für die Melderverwaltung sowie für den Bereich der Abrechnung mit Krankenkassen und Meldern ? Weiterentwicklung der Registeranwendung, der Melderverwaltung und der Abrechnung im Vertrauensbereich ? Organisatorische Verantwortung für die inhaltlich-klinische Grundprüfung der Meldungen sowie für das Record-Linkage inkl. der Ausgestaltung und Einhaltung von SOPs ? Verantwortung für die registerinternen Abstimmungsprozesse und für die länderübergreifenden Abstimmungsprozesse im Hinblick auf den Vertrauensbereich im KKN ? Kooperative Zusammenarbeit mit dem Epidemiologischen Krebsregister Niedersachsen, Verwaltung des Rollen- und Rechtekonzeptes Zwingende Voraussetzungen für die Wahrnehmung der ausgeschriebenen Stelle sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Humanmedizin sowie eine geeignete abgeschlossene Facharztausbildung. (Aus technischen Gründen können hier nicht alle Informationen dargestellt werden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über weitere Details: www.nlga.niedersachsen.de) Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung sollte daher zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitgeteilt werden. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie deshalb bitte unter Angabe der Kennziffer KKN/2018/01/R sowie einer E-Mailadresse für die folgende Korrespondenz bis zum 28.02.2018 ausschließlich an: Niedersächsisches Landesgesundheitsamt Abteilung 1 / Personal z. H. Herrn Richter Roesebeckstr. 4-6 30449 Hannover oder gern per E-Mail an kkn@nlga.niedersachsen.de. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte im pdf-Format als eine vollständige Datei. Herr Richter steht Ihnen für allgemeine Fragen zur Ausschreibung zur Verfügung (Tel.: 0511/4505-102). Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der geschäftsführende Leiter des KKN, Herr Hartz zur Verfügung (Tel.: 0511/277897-10).

Bezahlung:


EG14

Kontakt:


Klinisches Krebsregister Niedersachsen (KKN)
Herr Richter
Roesebeckstr. 4-6
30449 Hannover


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Einweiserbefragung
Einweiserbefragung als Basis für das Klinikmarketing
http://www.einweiserbefragung.eu/