Job Labor


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157018735-S
(2017-10-26 17:57:33)

Kurzbeschreibung:


Senior Scientist Formulation Development (Product Developmen ()

Einsatzort:


Berlin

Stellenbeschreibung:


Senior Scientist Formulation Development (Product Development) (m/f) | Pharmazie Standort: Berlin Ihre Aufgaben ? Rezepturentwicklung von pharmazeutischen Darreichungsformen, vor allem feste, orale Darreichungsformen für neue und etablierte Produkte ? Verbesserung der Fertigungsprozesse einschließlich Prozessentwicklung und Prozessleistungsqualifikation in Zusammenarbeit mit der verfahrenstechnischen Abteilung ? Optimierung bestehender Rezepturen und Fertigungsprozesse ? Evaluierung und Implementierung von neuen pharmazeutischen Wirkstoffen und Hilfsstoffen ? Erstellung, Bewertung und Umsetzung neuer Produktstrategien zur Entwicklung der Zielprodukte ? Durchführung von Entwicklungsstabilitätsstudien nach nationalen und internationalen Qualitätsstandards, Richtlinien und Gesetzen ? Erstellung, Überprüfung und Genehmigung von Test- und Entwicklungsdokumentation ? Vorbereitung der pharmazeutischen Zulassungsdokumentation für Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel, sowohl national als auch international ? Bewertung von Fragen zu galenischen, analytischen und Stabilitätsproblemen zur Gewährleistung und Optimierung der Qualität von Arzneimitteln bezüglich der Wirksamkeit, Sicherheit und der Lagerung von Produkten von MUCOS und deren Zulieferprodukte ? Entwicklung und Einsatz vom klinischen Material nach GMP / GCP-Richtlinien ? Projektmanagement von Entwicklungsprojekten nach Qualitäts-, Zeit- und Kostenvereinbarungen (Erstellung von Entwicklungs-, Zeit- und Kostenplänen) ? Schaffung von Standards für die Entwicklung, Hochskalierung und Validierung sowie deren Umsetzung in Standardbetrieb und Schulung der Mitarbeiter ? Überprüfung und Genehmigung von Vertraulichkeitsvereinbarungen ? Bereitstellung von Engineering-Unterstützung für die Wertschöpfungskette ? Fehlersuche und kontinuierliche Verbesserung ? Ausführung aller Aspekte der Qualifizierung (Produktionsanlagen, Anlagenausrüstung, Materialien, Produktionsräume) und Validierung (Prozesse, Methoden, Computersoftware) ? Optimierung von Produktivität, Zuverlässigkeit, Sicherheit und GMP-Compliance of processes, mit Tools wie Design of Experiments, Risk Analysis, FMEA, Statistical Process Control und Lean-Six Sigma Methoden ? Arbeitsanweisungsvorlagen erstellen und Schulungen durchführen ? Koordination und Abwicklung von Abweichungen durch Korrekturmaßnahmen / präventive Maßnahmen und Änderungsmanagement ? Durchführung und Betreuung von Ingenieurprojekten ? Ansprechpartner für die externen Partner (Regulatory Affairs) und Kunden bei Fragen zur Produktion ? Berichterstattung an den Head of Engineering Ihr Profil ? 2-5 Jahre Berufserfahrung n der OTC-Entwicklung, Produktion und Verpackung sowie allgemeine Tech-OPS-Themen in einer hochregulierten Produktionsumgebung (Pharma, Medizinprodukt, Lebensmittel) ? Masterabschluss in Pharmazie oder vergleichbar ? Nachweisbare Erfolge zur Leistungssteigerung in einer industriellen Wertschöpfungskette ? Hohes Interesse an der Produktentwicklung im Bereich der oralen Enzymtherapie ? Umfangreiche Erfahrungen in Bezug auf die Erstellung von E-CTD, die Einhaltung von rechtlichen Arzneimittelvorschriften und die Beantwortung von Behördenanfragen ? Erste Erfahrung im Projektmanagement ? Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in einem internationalen Umfeld ? Fließend in Englisch und Deutsch (mündlich und schriftlich) ? Fortgeschrittene Expertise mit MS Office und anderen Softwareanwendungen Wünschenswerte Eigenschaften ? Erfahrung in der GMP-Formulierungsumgebung ? Affinität zur Produkt- und Prozessoptimierung und Geschäftsdigitalisierung ? Internationale Geschäfts- oder Studienaufgaben ? Hohe Motivation für Veränderungsprozesse und Optimierung von Strukturen

Kontakt:


Limbourg & Associates Deutschland GmbH
Frau Suzana Markovic
Königsallee 14
40212 Düsseldorf


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Thalassaemia
New diagnostic for iron overload in Thalassemia
www.liver-products.com