Job Labor


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1158118481-S
(2017-12-14 07:22:56)

Kurzbeschreibung:


Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in ()

Einsatzort:


Gütersloh

Stellenbeschreibung:


Das LWL-Klinikum Gütersloh ? Kooperationspartner der Universität Bielefeld ? ist ein differenziertes Behandlungszentrum mit 429 Betten in den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie und Psychosomatik, Sucht, Gerontopsychiatrie, Innere Medizin, Neurologie und den angeschlossenen Tageskliniken, mit 127 Plätzen medizinische Rehabilitation und 44 Pflegeplätzen sowie ausgebauten ambulanten Angeboten. Für unsere Röntgenabteilung am LWL-Klinikum Gütersloh suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n Medizinisch-technische/n Radiologieassistenten/in (MTRA) (28,88 ? 38,5 Std./W.) Ihre Aufgaben umfassen u.a.: - die Durchführung der gängigen Routineuntersuchungen in der konventionellen Radiologiediagnostik sowie Schnittbilddiagnostik mit CT (16-Zeiler). Die Abteilung arbeitet digitalisiert unter der Anwendung von RIS/Pacs - die Durchführung des Drogenscreenings - Unterstützung der fachlichen Leitung bei der Qualitätssicherung - Teilnahme an der Rufbereitschaft Wir erwarten u.a.: - Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA sowie idealerweise entsprechende Berufserfahrung - den aktuellen Fachkundenachweis - Erfahrungen im Umgang mit der gängigen EDV sind Voraussetzung - Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist - Engagement, Flexibilität und Freude an motivierender Zusammenarbeit - Kooperation mit allen Berufsgruppen Wir bieten u.a.: - eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit - die Möglichkeit der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen - eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für nähere Informationen stehen Ihnen der Chefarzt Dr. T. M. Kloß (Tel. 05241/502 - 2335) oder die pflegerische Klinikleitung Frau Dagmar Helmold (Tel. 05241/502 ? 2338) gerne zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2017 an das LWL-Klinikum Gütersloh Personalabteilung Buxelstr. 50 33334 Gütersloh personalwesen-gt@lwl.org

Kontakt:


LWL - Klinikum Gütersloh

Buxelstr. 50
33334 Gütersloh


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Medikamentenzusammenstellung bei der Verblisterung
Patientenindividuelle Medikamentenzusammenstellung bei der Verblisterung als Dienstleistung für die heimversorgende Apotheke
www.apoblist.de