Job Labor


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


12649-985866-000001-S
(2018-02-19 11:27:50)

Kurzbeschreibung:


Manager (m/w) Government Affairs & Policy ()

Einsatzort:


Berlin

Stellenbeschreibung:


Eine Karriere bei Merck ist bereichernd: Unsere 50.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun. Ihre Aufgaben: Sie tragen dazu bei, ein positives pharmapolitisches Umfeld zu schaffen, in dem die Geschäftsziele von Merck Biopharma erreicht werden können. Hierfür analysieren Sie stetig aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen, insbesondere gesetzliche Reformmaßnahmen und weitere für das Produktsortiment des Unternehmens relevante Rahmenbedingungen. Sie sind eingebunden in die Entwicklung und Umsetzung der Government Affairs Strategie mit dem Ziel, die Verordnungs- und Erstattungsbedingungen für innovative Arzneimittel zu optimieren. Sie verantworten eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern in Berlin, bauen dieses Kontaktnetzwerk stetig aus und beraten und unterstützen mit Ihrem Know-How im Unternehmen verschiedene Hierarchien und Organisationsbereiche. Das Erstellen von Thesenpapieren, Stellungnahmen und Vorträgen gehört ebenso zu Ihren Stärken wie die Organisation gesundheitspolitischer Veranstaltungen in Berlin und Darmstadt. Wer Sie sind: - Abgeschlossenes Hochschulstudium - Sehr gute Kenntnis des deutschen Gesundheitssystems durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung z.B. im Bundestag, in Verbänden der Gemeinsamen Selbstverwaltung, bei Krankenkassen oder in entsprechender Funktion in einem Pharmaunternehmen - Bestehendes Netzwerk zu Entscheidungsträgern - Argumentations- und Überzeugungsstärke sowie Verhandlungskompetenz - Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was wir bieten: Merck bietet unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen ? egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil von Merck und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf! Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf come2merck.com  

Kontakt:


Merck KGaA
Online- Bewerbung


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Verblisterung für die Apotheke
Beratung bei der ertragreichen Einführung der Verblisterung
www.sananet.com