Job Lehre


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1160104915-S
(2018-03-19 10:15:18)

Kurzbeschreibung:


Ausbilder(m/w) Berufsfeld Pflege ()

Einsatzort:


Hannover

Stellenbeschreibung:


Möchten auch Sie Ihrer Leidenschaft in einem Unternehmen nachgehen, das jedes Jahr über 57.000 Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung begleitet? Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft ist mit seinen rund 1.200 Mitarbeitern an 57 Standorten ein verlässlicher Bildungspartner, der ebenso vorausschauend wie schnell und flexibel agiert. Für unser Projekt ?Alles aus einer Hand? suchen wir zur Verstärkung unseres Teams schnellstmöglich Ausbilder(m/w) Berufsfeld Pflege in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit (20-30 Std./Woche nachmittags)- vorerst befristet bis zum 31.12.2019. Arbeitsort: Hannover Das Projekt ?Alles aus einer Hand? unterstützt Teilnehmern mit Migrationshintergrund als zentrale Anlaufstelle mit festen Kontaktpersonen für unterschiedliche und sich verändernde Förderungs- und Unterstützungsbedarfe (Sozialpädagogen, Jobcoaches, Lehrkräfte, Ausbilder). Ziel des Projekts ist die Beseitigung spezifischer, individueller Integrationshemmnisse im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes mit Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Unser Qualifizierungsangebot besteht aus BAMF-Integrationskursen, einem vielfältigen, niederschwelligen Fachpraxisangebot (HoGa/Hauswirtschaft, Lager/Logistik, Glas-/Gebäudereinigung, Metall/Holz, Farbe/Raum/Bau, Pflege, Friseur/Kosmetik) sowie aus vielen verschiedenen Unterrichtsmodulen in den Bereichen Berufsbezogener Deutschunterricht, Berufsorientierung und Bewerbungstraining, EDV-Grundlagen, interkulturelle Kommunikation und Reflexion u.v.m. Ihre zukünftigen Aufgaben: Innerhalb Ihres Aufgabenbereichs vermitteln Sie den Teilnehmer/Innen einen ersten Eindruck des Bereiches Pflege ? und unterrichten sie in unseren Pflegeräumlichkeiten zu Themen wie z.B. Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Dies bedeutet, - Sie vermitteln in unserer Lernstätte fachpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten sowie fachtheoretische Grundkenntnisse an Menschen mit Migrationshintergrund (mit teilweise geringen Deutschkenntnissen) in Ihrem Bereich - Sie unterstützen Ihre Teilnehmer/Innen beim Finden von geeigneten Praktikumsbetrieben in Ihrem Berufsfeld, zwecks Erweiterung ihrer fachlichen Kenntnisse mit dem Ziel der Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung - Um alle erforderlichen Inhalte zu vermitteln stehen Sie in engem Austausch mit den zuständigen Lehrkräften und Sozialpädagogen der Teilnehmer Ihr Profil: - Abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsfeld Pflege - Mind. 1 jährige Erfahrung in der beruflichen und sozialen Eingliederung von Personen mit Migrationshintergrund und 1 jährige Berufserfahrung in der Aus- und Weiterbildung, vorzugsweise im Bereich der Erwachsenenbildung - Gute Kenntnisse der verschiedenen Berufe in Ihrem Berufsfeld - Gute Kontakte zu Betrieben in Ihrem Berufsfeld sind wünschenswert - Aufgrund der Internationalität der Teilnehmer gute Englisch- und Französischkenntnisse - Arabisch- und Kurdisch Kenntnisse wünschenswert, aber keine Grundvoraussetzung - Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit zu ziel- und ergebnisorientiertem Handeln - Gute EDV- Kenntnisse (MS- Office) Ihre Vorteile bei uns: Wir bieten Ihnen einen Gestaltungsrahmen, der die Übernahme von Verantwortung ermöglicht und gezielt unterstützt. Komplexe Hierarchien kennen wir nicht, stattdessen schätzen wir die kurze und direkte Kommunikation. Bei uns finden Sie eine offene und wertschätzende Atmosphäre. Das alles spricht Sie an? Dann bewerben Sie sich jetzt mit allen bewerbungsrelevanten Unterlagen über unser Online-Bewerberportal unter http://www.bnw.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Thormann unter 0511 96167 51 gern zur Verfügung.

Kontakt:


Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
Frau Thormann
Höfestr. 19 - 21
30163 Hannover


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Haemochromatosis
New diagnostic for iron overload in Hemochromatosis
www.liver-products.com