Job Medizintechnik


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1134131705-S
(2017-09-29 11:39:24)

Kurzbeschreibung:


Zahntechniker/in ()

Einsatzort:


Friedland, Mark

Stellenbeschreibung:


Wir suchen für einen Kunden im Raum Beeskow eine(n) Zahntechniker(in) zur Festanstellung. Ihre Aufgaben: ? zahntechnische Produkte nach zahnärztlichen Abformungen, Modellen und Arbeitsvorgaben oder anderen technischen Arbeitsunterlagen herstellen und reparieren ? festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz herstellen und reparieren ? kieferorthopädische Geräte, Kieferbruchschienen, Parodontoseschienen oder Implantate herstellen oder instand setzen ? Gussfüllungen herstellen ? Gelenke, Geschiebe und Scharniere herstellen und reparieren ? feinmechanische Hilfsteile zur Befestigung von Zahnersatz und kieferorthopädischen Geräten in Zahnprothesen einarbeiten und reparieren; dabei funktions-, werkstoff- und patientengerechte Belange beachten ? abhängig vom jeweiligen zahntechnischen Produkt die einzelnen Arbeitsschritte des Herstellens bzw. Reparierens sowie unterschiedliche Be- und Verarbeitungstechniken ausführen ? zahnärztliche Aufträge und technische Unterlagen lesen ? unterschiedliche Materialbe- und Verarbeitungstechniken anwenden, z.B. beschleifen, löten, biegen, feilen, gipsen, wachsen, zementieren und formen ? Voll- und Teilprothesen und anderen Zahnersatz modellieren, anpassen, verblenden, polieren sowie ausarbeiten und einfräsen ? Arbeitsmodelle fertigen und lagerichtig in Artikulatoren eingipsen, um sie den anatomischen Verhältnissen der Patienten anzupassen ? künstliche Zähne form- und farbgerecht auswählen und sie nach funktionellen, ästhetischen und phonetischen Gesichtspunkten entsprechend dem ursprünglichen Zustand des betreffenden Gebisses aufstellen ? computergestützte Frästechniken anwenden, z.B. künstliche Wurzeln für Implantate aus Titanrohlingen fräsen ? Legierungen in Schmelzöfen schmelzen ? geschmolzene Legierungen mittels Schleuder- oder Druckguss in Hohlformen gießen ? Störstellen an Kronenrändern beseitigen, sorgfältig nachpolieren ? sichtbare Flächen von Kronen und Brücken mit Kunststoff oder zahnkeramischen Massen verblenden, dabei feine Farbeffekte herstellen Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Bezahlung:


nach Vereinbarung

Kontakt:


Petra Bauer Personalmanagement
Frau Petra Bauer
Düsseldorfer Platz 1
09111 Chemnitz, Sachsen


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Proton Beam Therapy
Therapy in hepatology and liver diseases
www.liver-products.com