Job Paedagogen


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1159289241-S
(2018-01-12 12:37:53)

Kurzbeschreibung:


Heilpädagoge/in für Marsberg, ab 2019 Paderborn ()

Einsatzort:


Marsberg, Sauerland

Stellenbeschreibung:


Wir sind eine überwiegend verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Fachklinik, die alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder behandelt. Die Klinik in Marsberg umfasst 10 Stationen, in Höxter, Meschede und Paderborn befindet sich je eine Tagesklinik mit angeschlossener Ambulanz. Regional versorgungszuständig sind wir für die Landkreise Hochsauerlandkreis, Paderborn und Höxter. Anfang 2019 eröffnen wir in Paderborn eine regionale Teilklinik, die dann für die Stadt und den Landkreis Paderborn zuständig sein wird. Zunächst für unsere Klinik am Standort Marsberg und ab Anfang 2019 für unsere Dependance in Paderborn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre in Teilzeit (0,5 - 0,75 VK) eine/n Heilpädagoge/-in Sie verfügen über gute Kenntnisse, Methodenkompetenzen und Erfahrungen in ? - der therapeutischen Einzel- und Gruppenarbeit mit Kindern - Verhaltensbeobachtung und -diagnostik - Interaktionsdiagnostik mit Eltern und Kindern - Interaktionstraining und ?modifikation mit Eltern - motivierender Elternberatung (z.B. Triple-P) Sie ? - sind eine gut strukturierte Persönlichkeit - pflegen einen ergebnis- und sachorientierten Arbeitsstil - zeigen eine hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme für Ihren Aufgabenbereich - behalten auch in schwierigen Situationen die Ruhe und den Überblick Unser Angebot: Wir bieten Ihnen ? - eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD - die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes - eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit - regelmäßige externe Teamsupervision - Rückhalt und Unterstützung im multiprofessionellen Team - großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Fragen beantwortet Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Burchard (Tel. 02992/601-3101) gerne. Nähere Informationen über die Klinik erhalten Sie auch im Internet unter www.lwl-jugendpsychiatrie-marsberg.de. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2018 an personal@lwl.org oder per Post an die unten angegebene Adresse: LWL-Klinik Marsberg Kinder- und Jugendpsychiatrie · Psychotherapie · Psychosomatik Personalmanagement Bredelarer Str. 33 34431 Marsberg

Kontakt:


LWL - Klinik Marsberg Landschaftsverband Westfalen- Lippe

Bredelarer Str. 33
34431 Marsberg, Sauerland


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Sickle Cell Disease
New diagnostic for iron overload in Sickle Cell Anaemia
www.liver-products.com