Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1149559837-S
(2017-11-17 10:35:13)

Kurzbeschreibung:


Altenpfleger (m/w) Bereich Frührehabilitation Neurologie ()

Einsatzort:


Damp

Stellenbeschreibung:


Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und Lust auf ein hochmotiviertes und qualifiziertes Team? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Nach einer sorgfältigen Einarbeitung bieten wir Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Frühbehandlung von Schlaganfallpatienten und Patienten mit anderen akuten neurologischen Krankheitsbildern. Unser Ziel ist es, unseren Patienten ein Höchstmaß von Selbstständigkeit zurück zu geben. Die Teilnahme am Schicht- und Wochenenddienst ist erforderlich und wird im Rahmen der Dienstplanung nach Ihrer Verfügbarkeit abgestimmt. Die durchschnittliche Mindestarbeitszeit pro Woche beträgt 15 Stunden bzw. zwei volle Arbeitstage. Wenn Sie sich gern neuen Herausforderungen stellen, freuen wir uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Sollten Sie Fragen bezüglich der vakanten Position haben, so bitten wir Sie, sich mit unserem Pflegedirektor, Herrn Thomas Grow, unter Tel.: (04352) 80-8310 in Verbindung zu setzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne über unser Karriereportal oder richten Ihre Bewerbung an die HELIOS Rehaklinik Damp GmbH Personalabteilung Seute-Deern-Ring 20 24351 Damp

Kontakt:


HELIOS Reha-Klinik Damp GmbH
Frau Svea Rudolph
Seute-Deern-Ring 30
24351 Damp


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Herstellungserlaubnis für ein Blisterzentrum
Erlangung der Herstellungserlaubnis nach §13 AMG für ein Blisterzentrum
www.sananet.com