Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157456420-S
(2017-10-24 11:06:28)

Kurzbeschreibung:


eine Familienhebamme / eine Gesundheitsfachkraft ()

Einsatzort:


Dortmund

Stellenbeschreibung:


Die Beratungsstelle Westhoffstraße ist eine integrierte Erziehungs-, Ehe-, Lebens-, Schwangerschafts-, Schwangerschaftskonflikt-, Familienplanungs-, und Jugendberatungsstelle mit angegliederten ambulanten erzieherischen Hilfen. Wir stellen zum 01.12.2017 eine Familienhebamme / eine Gesundheitsfachkraft ein. Es handelt sich um eine zunächst auf 1 Jahr befristete Teilzeitstelle mit 19,91 Wochenstunden. Die Familienhebamme ist eine staatlich examinierte Hebamme mit einer Zusatzqualifikation. Diese befähigt sie dazu, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen. Sie geht bis zu einem Jahr - nach der Geburt des Kindes - in die Familien, unterstützt bei der gesundheitlichen Versorgung und leistet dort psychosoziale Unterstützung. Unter anderem gibt die Familienhebamme Informationen und Anleitung zu Pflege, Ernährung, Entwicklung und Förderung des Kindes. Sie bindet dabei alle Familienmitglieder ein. Die Familienhebamme vermittelt bei Bedarf weitere Hilfen. Sie ist damit für Familien eine wichtige Lotsin und Sozialmanagerin durch die zahlreichen Angebote der Frühen Hilfen. Rund um die Geburt sind Familien eher bereit, Hilfen anzunehmen. Hebammen gegenüber haben Mütter zudem in der Regel großes Vertrauen. Aus diesem Grund können Sie als Familienhebamme leichter Zugänge zu weiteren Hilfen schaffen, bzw. Familien für eine Annahme von Hilfe motivieren. Neben der Freude am Umgang mit Menschen erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Verantwortlichkeit, sozialer und fachlicher Kompetenz, Belastbarkeit, Kreativität, Kontaktfähigkeit, Engagement, die Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Handeln, Flexibilität und die Bereitschaft die eigenen Fachkenntnisse ins Team einzubringen und an einem fachlichen Qualitätszirkel teilzunehmen. Als Mitarbeiter/in sind Sie eingebunden in das Fachteam Schwangerschaftsberatung, das Teil der Beratungsstelle Westhoffstrasse ist. Grundlagenkenntnisse in der Arbeit mit dem PC werden vorausgesetzt, ebenso die Fähigkeit, die eigene Tätigkeit in schriftlicher Form zu dokumentieren und Erfahrungen aus der Beratungsarbeit zu verallgemeinern. Bewerberinnen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.11.2017 an: Soziales Zentrum e.V. Beratungsstelle Westhoffstraße Maria Preuß Westhoffstr. 8 -12 44145 Dortmund oder auch an jobs@westhoffstrasse.de

Bezahlung:


angelehnt an den TVL

Kontakt:


Soziales Zentrum Dortmund e.V.
Frau Marie Preuß
Westhoffstr. 8-12
44145 Dortmund


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Myelodysplastic Syndrome
New diagnostic for iron overload in Myelodysplastic Syndrome
www.liver-products.com