Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157667698-S
(2017-11-01 15:25:47)

Kurzbeschreibung:


Hep/in als Gruppenleiter/in für Förderbereich gesucht! (FBO) ()

Einsatzort:


Berlin

Stellenbeschreibung:


Wir sind eine Werkstatt für behinderte Menschen. Die Werkstatt verfügt über mehrere Standorte, in Neukölln und Treptow-Köpenick. Neben beruflicher Bildung, individueller Qualifizierung und vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern umfassen unsere Angebote Einsätze auf Außenarbeitsplätzen, Betriebspraktika und ggf. eine angemessene Tätigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Förderbereiche bieten für Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder mehrfachen Behinderung ein Angebot zur tätigkeits- und arbeitsorientierten Beschäftigung/Förderung im Rahmen der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft Die Mitarbeiter mit hohem und sehr hohem Hilfebedarf erfahren in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung eine individuelle tagesstrukturierende Förderung und soziale Integration. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in der Orionstraße Persönlichkeiten, die sich mit hoher Professionalität und ihren individuellen Talenten in unserem Förderbereich als Gruppenleiter/in einbringen. Ihr Aufgabengebiet: - Anleitung, Betreuung, Förderung und Assistenz der Menschen mit hohem und sehr hohem Hilfebedarf - Durchführung der erforderlichen Pflege - pädagogische und pflegerische Betreuungsdokumentation - Planung, Organisation und Umsetzung von Einzel- und Gruppenfördermaßnahmen mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu erhöhen und ihre Persönlichkeit zu entwickeln - Systematische Beobachtung der Entwicklung, Aufstellen und Aktualisieren von Förderplänen Sie bringen mit: - Abschluss als Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagoge/in oder Erzieher/in, gern mit Berufserfahrung - Fähigkeit, gruppendynamische Prozesse in der Bezugsgruppe steuern und führen zu können - Bereitschaft zur Reflektion eigenen professionellen Handelns - Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Verantwortungsbewusstsein - Team- und Konfliktfähigkeit, Kritikfähigkeit - Integrationsfähigkeit, Kooperations- und Kompromissfähigkeit - Entscheidungsfähigkeit in belastenden Situationen - Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung - Bereitschaft zur Weiterentwicklung eigener fachlicher Schwerpunkte Gute Gründe, bei uns anzufangen: - Im Rahmen eines inklusiven Konzeptes eine sehr interessante und vielfältige Tätigkeit mit pädagogischen und verantwortungsvollen Aufgaben - Raum für eigene Ideen und Verantwortung in hoch motivierten und kompetenten Teams - Eine attraktive Vergütung nach der VfJ Entgeltordnung - überdurchschnittliche Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung ab unbefristetem Arbeitsverhältnis - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen - UND: eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre Der Beschäftigungsumfang beträgt in Vollzeit 38,5 Wochenstunden oder Teilzeit wahlweise 30,0 Std bis 38,5 Wochenstunden. Die Stelle ist im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes zunächst befristet für 12 Monate mit den Wunsch auf eine langjährige Zusammenarbeit. Wir setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen von Frauen und Männern zugleich. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden besonders begrüßt. Ausführlichere Informationen zur VfJ Werkstätten GmbH und zu unseren Einrichtungen finden Sie auf unserer Homepage www.vfj-werkstaetten.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Christiane Holm unter Tel.: 030-68281450 gern zur Verfügung. Interessiert? Dann gehen Sie mit uns Ihren nächsten Karriereschritt und werden Sie Teil eines sympathischen und wertschätzenden Teams! Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit dem Kennzeichen "FBO" von BerufsanfängerInnen, WiedereinsteigerInnen oder Berufserfahrenen. Bitte senden Sie per E-Mail oder Ihre schriftliche Bewerbung (mit einem frankierten Rückumschlag) mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit an unsere Personalabteilung. VfJ Werkstätten GmbH Personalabteilung Grenzallee 53 12057 Berlin bewerbung@vfj-wfb.de

Bezahlung:


Vergütung nach der VfJ Entgeltordnung

Kontakt:


VfJ Werkstätten GmbH
Frau Christiane Holm
Grenzallee 53
12057 Berlin


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Herstellungserlaubnis für ein Blisterzentrum
Erlangung der Herstellungserlaubnis nach §13 AMG für ein Blisterzentrum
www.sananet.com