Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157810296-S
(2018-03-14 16:08:24)

Kurzbeschreibung:


Pflegehilfskräfte gesucht! ()

Einsatzort:


Ronnenberg

Stellenbeschreibung:


Ziele: ? Erhaltung einer möglichst selbständigen Lebensgestaltung durch individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege und Betreuung ? Anpassung der Pflege an den jeweiligen Gesundheitszustand und die Bedürfnisse des Heimbewohners ? Förderung der Lebenszufriedenheit ? menschenwürdige Begleitung Sterbender ? Beachtung der Qualitätspolitik und des Pflegeleitbildes der Pflegeeinrichtung ? wirtschaftlicher Umgang mit Betriebsmitteln ? Entwicklung und Sicherung der Qualität ? Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, sowie der im Qualitätsmanagementhandbuch dokumentierten internen Regelungen ? aktive Förderung des guten Betriebsklimas fachliche Qualifikation: ? Abschluss einer einjährigen Ausbildung als Altenpflegehelfer oder Krankenpflegehelfer persönliche Grundfähigkeiten: ? körperliche und seelische Stabilität ? Ausgeglichenheit und Geduld ? Kreativität ? Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen ? Initiative und Einsatzbereitschaft ? Teamfähigkeit ? Konfliktfähigkeit ? Organisationsfähigkeit ? Fähigkeit zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung ? eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion ? Einfühlungsvermögen ? Urteilsvermögen ? Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit Bewohnerbezogene Aufgaben: ? Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege unter Beachtung der Regeln der aktivierenden Pflege aller Pflegebedürftigkeitsgrade nach den geltenden Pflegestandards. ? Intimtoilette und Inkontinenzversorgung ? Durchführung von Mund-, Zahn(ersatz)-, Haar-, Nagel- und Fußpflege (ausgenommen: medizinische Fußpflege), rasieren von Bewohnern. ? Hilfe beim Gebrauch von Steckbecken, Nachtstuhl- und Urinflasche etc. und Hilfe beim Aufsuchen der Toilette, wenn notwendig mit anschließender Körperhygiene. ? Sofortige Weitergabe und Information in Notfällen an Fachkräfte, damit ein Arzt benachrichtigt werden kann. ? Mitarbeit bei der Erstellung des Pflegeprozesses unter Berücksichtigung der jeweiligen Pflegestufe und in Zusammenarbeit mit Arzt und pflegerischem bzw. therapeutischem Team. (Die Verantwortung für den Pflegeprozess trägt in jedem Fall immer eine Pflegefachkraft, laut der MDK-Anleitung zur Prüfung der Qualität nach § 80 SGB XI. Das heißt, dass Pflegehilfskräfte zwar an dem Pflegeprozess beteiligt werden können, aber letztlich trägt immer eine examinierte Pflegekraft die Verantwortung.) ? Sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation. ? Mitarbeit bei der Erstellung von Bewohnerbegutachtungen des Medizinischen Dienstes zur Bestimmung der Pflegestufe. ? ggf. Übernahme des Nachtdienstes in Notfällen (nur wenn auf einem anderen Wohnbereich im gleichen Haus eine Pflegefachkraft erreichbar ist). ? Betten und Lagern ? Hilfe bei Bewegung und Fortbewegung ? Speisenversorgung ? Pflege Sterbender und Versorgung Verstorbener ? Beobachtung und Weitergabe von Informationen Aufgaben der psychosozialen Betreuung: ? Gespräche führen mit den Bewohnern, gemeinsame Beschäftigungen durchführen, gemeinsame Feste feiern. ? Anleitung und Hilfe beim Wiedererlernen und selbständigen Durchführen von Handlungen des täglichen Lebens, wie etwa sich selbständig die Kleidung auszusuchen, die Körperpflege durchzuführen usw. ? Motivation von Bewohnern zur Teilnahme an Veranstaltungen, zur Inanspruchnahme therapeutischer Angebote, zu Bewegungsübungen, zur aktiven Beschäftigung usw. ? Förderung von Kontakten und gegenseitiger Hilfe der Bewohner untereinander. ? Angemessene Information der Bewohner in allen sie unmittelbar betreffenden Angelegenheiten ( soweit nicht Kompetenzen des Arztes, der Pflegedienstleitung oder anderer berührt werden). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Kontakt:


INTEGRA Senioren Pflegezentrum Ronnenberg-Empelde GmbH
Herr Krawczyk
Nenndorfer Str. 1
30952 Ronnenberg


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Viral Hepatitis
Details on chronic viral hepatitis
www.liver-products.com