Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157811469-S
(2017-11-07 12:47:56)

Kurzbeschreibung:


34/2017 Fachkraft m/w für die Ambulante Betreuung ()

Einsatzort:


München

Stellenbeschreibung:


Unser Unternehmen bietet ein differenziertes Spektrum an Betreuungsleistungen für psychisch kranke Menschen, um diese bei einem möglichst eigenverantwortlichen Leben in der Gesellschaft zu unterstützen. Im Verbund des ?Kliniken des Bezirks Oberbayern ? Kommunalunternehmen? bilden wir damit eine wichtige Schnittstelle vom klinischen Bereich zu Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe (Eingliederungshilfe). Im Fachbereich München Süd-West umfassen unsere Angebote mehrere ambulant betreute Wohngemeinschaften, Betreutes Einzelwohnen sowie eine Maßnahme zur Tagesstrukturierung (TSM). Zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung suchen wir Sie: Ihre Aufgaben: - Hilfe und Unterstützung der Klienten: o im Bereich Selbstversorgung und Alltagsbewältigung o im Umgang mit der psychischen Erkrankung o im Bereich Tagesgestaltung und Freizeitgestaltung o bei der Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen o bei Krisen und im Konfliktmanagement - Eigenverantwortliche Durchführung der individuellen Hilfe- und Förderplanung sowie Dokumentation - Zusammenarbeit mit den im Einzelfall beteiligten Einrichtungen / Diensten (Tagesstätten, Werkstätten, SPDI, Ärzte etc.), Kliniken, forensischen Ambulanzen etc. - Bedarfsorientierte Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern, Leistungsträgern und anderen Partnern - Vernetzung mit regionalen (sozial-)psychiatrischen Angeboten sowie Mitwirkung an regionalen Gremien - Mitgestaltung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems - Sie sind erster Ansprechpartner (m/w) für Fragestellungen zur Nutzung des Wohnobjektes, wie z. B. Instandhaltung und Hygiene Ihr Profil: - Ein abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachpflege Psychiatrie - Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen im betreuten Wohnen in der ambulant komplementären Versorgung - Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Klientinnen und Klienten, Einfühlungsvermögen - Organisationstalent und die Fähigkeit der koordinierten Zusammenarbeit mit anderen - Dienstleistern - Eine eigenverantwortliche, teamorientierte Arbeitsweise - Die Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Kommunikation und Kooperation - Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit - Flexibilität bei den Einsatzorten im Bereich des Sektor Süd West Wir bieten: - Ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld - Die Mitwirkung und aktive Einbindung in ein erfahrenes Team - Umfassende Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld - Vielfältige Fortbildungen - Entwicklungsperspektiven innerhalb unseres Unternehmens - Eine Weiterbeschäftigung nach Ablauf der Befristung ist voraussichtlich möglich Befristung: Vertretung Mutterschutz/Elternzeit bis zum 30.09.2019 Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) per Mail an bewerbung.spz@kbo.de oder an: kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum Personalabteilung Postfach 13 05 85531 Haar Für nähere Auskünfte steht Ihnen Ansprechpartner unter Telefon 01607198179 gerne zur Verfügung. Das kbo-SPZ behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-SPZ kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-SPZ verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Kontakt:


kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH
Frau Monika Hindennach
Ringstr. 13
85540 Haar, Kreis München


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Patientenindividuelle Verblisterung
Ertragreiche Verblisterung für Ihre Apotheke
www.sananet.com