Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1158868981-S
(2018-02-02 10:53:02)

Kurzbeschreibung:


Exam. Alten- und Krankenpfleger in Teilzeit gesucht ()

Einsatzort:


Aichach an der Paar

Stellenbeschreibung:


Seit dem Jahr 1980 kümmert sich die Caritas-Sozialstation Aichach e.V. vorwiegend um die Pflege alter und kranker Menschen. Im Altlandkreis Aichach bietet die Sozialstation vielfältige Dienstleistungen rund um das Leben im Alter an. Für den ambulanten Pflegedienst mit Verwaltungssitz in Aichach suchen wir ab sofort: exam. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder exam. Altenpfleger (m/w) in Teilzeit bis 25h/ Woche Ihr Profil: ? Abgeschlossene Fachausbildung ? Führerscheinklasse B ? Sozialkompetenz und Zuverlässigkeit ? sehr gute Deutschkenntnisse Wir bieten: ? Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz ? Tarifliche Vergütung nach AVR mit zahlreichen Sozialleistungen wie z.B. Weihnachtsgeld und betrieblicher Altersvorsorge ? Eine professionelle Einarbeitung ? Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühesten Eintrittstermins per Mail an bewerbung@sozialstation-aichach.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Hartmann Caritas-Sozialstation Aichach e.V., Bahnhofstr. 28, 86551 Aichach Tel.: 08251- 87 33-0

Kontakt:


Caritassozialstation Aichach e.V.
Herr Sebastian Hartmann
Bahnhofstr. 28
86551 Aichach an der Paar


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Verblistern für die Apotheke
Wollen Sie Verblistern? Beratung bei der ertragreichen Einführung des Verblisterns
www.sananet.com