Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1159333704-S
(2018-02-07 13:09:55)

Kurzbeschreibung:


STELLENAUSSCHREIBUNG Nr.: 009-2018-1 ()

Einsatzort:


Saarbrücken

Stellenbeschreibung:


STELLENAUSSCHREIBUNG Nr.: 009-2018-1 Beschreibung: Die Lebenshilfe Saarbrücken Dienste gGmbH betreibt Einrichtungen und Fachdienste, die im Feld der Arbeit für Menschen mit Behinderung aktiv sind. Die Lebenshilfe Saarbrücken öffnet ihre Arbeit in die Gesellschaft, in den Sozialraum und unterstützt die UN-Behindertenrechts-konvention. Die Bedürfnisse von Menschen mit Förderbedarf achten wir. Wir gehen auf die besonderen Bedürfnisse der verschiedenen Altersgruppen ein.Das Wohnheim der Lebenshilfe ist konzipiert für Personen mit hohem Hilfebedarf. Kürzlich konnten wir in neue Räumlichkeiten einziehen, die es uns ermöglich, in kleinen Gruppen personenzentriert zu arbeiten. Die Mitarbeiter arbeiten im Schichtdienst. Wir achten darauf, dass jedes zweite Wochenende arbeitsfrei ist. Es gibt keine geteilten Dienste. Die Wünsche der Mitarbeiter werden, so weit möglich, in der Dienstplangestaltung berücksichtigt. Reguläre Dienste sind wie folgt: An Werktagen entweder kurzer Frühdienst (6:00 Uhr ? 9:00 Uhr) oder Spätdienst (14:30 Uhr - 20:00 Uhr). Jedes zweite Wochenende entweder von 8:15 Uhr ? 14:15 Uhr oder von 14:00 Uhr ? 20:00 Uhr). Je nach Bedarf können die Dienste auch um 6:00 Uhr beginnen, bzw. bis 22:00 Uhr dauern. Wir bezahlen Schicht- und Heimzulage sowie Zuschläge für Sonntag-, Nacht- und Feiertagsarbeit. Stelle: Hilfskraft im Wohnheim, 19,25 Std./Woche Abwesenheitsvertretung Aufgaben: (In Absprache mit dem Fachpersonal und der Bereichsleitung) - Arbeit mit zum Teil mehrfachbehinderten Menschen, die unterschiedliche Hilfebedürfnisse und Wünsche haben - Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner - Assistenz bei der Pflege - Assistenz bei der Freizeitgestaltung und in allen Bereichen des täglichen Lebens Anforderungen: Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in, Altenpflegehelfer/in oder eine vergleichbare Qualifikation - Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit zum Teil mehrfachbehinderten Menschen, insbesondere mit psychischen Auffälligkeiten, sowie Fremd- und Eigenaggression - Eigenständige Arbeitsweise, persönliches Engagement, eine hohe Belastbarkeit, Selbstreflexion und Flexibilität - Team- und Kooperationsfähigkeit - Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten. Freitags im Spätdienst von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr, am Wochenende entweder von 08.45 Uhr bis 14.15 Uhr oder von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Die Einteilung erfolgt nach einem Dienstplan, der mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abgesprochen wird. - Freude an Ihrer Arbeit - offener und vertrauensvoller Umgang - Wir legen Wert auf klare Absprachen und eine enge Kommunikation - Zustimmung zur Haltung der Lebenshilfe Saarbrücken im Hinblick auf Menschen mit Behinderung Sonstiges: - Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses - Vorlage eines ärztlichen Attestes - Bereitschaft zum Einsatz des Privat PKW für Dienstfahrten sowie gültiger Führerschein - Nachweis Erste-Hilfe-Kurs - Nachweis ausreichender Impfschutz - Nachweis Belehrung nach Infektionsschutzgesetz Arbeitsort: Einsatzort ist Arbeitsort Dauer: befristet ab 01.02.2018 oder später bis 31.01.2019 Umfang: 19,25 Stunden/Woche, Montag bis Sonntag bei einer Fünf-Tage-woche Vergütung: Grundlage ist die Vergütungstabelle des TV-L West, E 4, Stufe 1 bei Nachweis einer einjährigen berufsnahen Ausbildung. Die Stufe E 2 wird gewährt bei Nachweis einer anerkannten Bildungsmaßnahme im Umfang von 300 Stunden. Wir zahlen Schichtausgleich, Heimzulage sowie Nacht-, Feiertags- und Sonntagsausgleich. Weitere Zuwendungen werden nicht gewährt. Urlaub: 30 Arbeitstage pro Kalenderjahr, ausgehend von einer Fünf-Tage-Woche Bewerbungen an: Lebenshilfe Saarbrücken Dienste gGmbH, Stettiner Straße 1, 66121 Saarbrücken Sonstiges: Gerne nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: personalwesen@lebenshilfe-sb.de entgegen. Sollten Sie jedoch den Postweg bevorzugen, so verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen, Folien und Ähnliches.

Kontakt:


Lebenshilfe Saarbrücken Dienste gGmbH

Stettiner Str. 1
66121 Saarbrücken


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Patientenindividuelle Verblisterung
Vorteile der Verblisterung für Alten- und Pflegeheime
www.sananet.com