Job Pflege / Krankenschwester / Krankenpfleger oder Altenpfleger


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1160174443-S
(2018-03-19 09:42:41)

Kurzbeschreibung:


Pflegehelfer/in/ Assistenz ()

Einsatzort:


Hamburg

Stellenbeschreibung:


Die Kundin wird 24 Stunden rund um die Uhr von uns betreut, durch einen Mix aus Pflege, Hauswirtschaft und Assistenz. Die Grundpflege muss bei der Kundin durchgeführt werden. Die Pflegehilfsmittel (Lifter, Pflegebett, Duschliege, E-Rollstuhl) sind für die Durchführung vorhanden. Umgang mit E-Lifter wäre von Vorteil. Der Teil der Assistenz bedeutet, der Kundin die Hände und Beine zu ersetzen u.a. Haushalt, Einkaufen, Reinigen der Wohnung, Nahrungszubereitung, reichen von Getränken und Nahrung. Die Kundin ist in der Lage, alle Wünsche wie z.B. ihr bitte Trinken zu reichen etc. zu äußern. Momentan ist die Kundin in einer Maßnahme und wird während der Berufsschule bzw. des Besuches der Werkstatt nicht durch uns betreut. Sie müssen Einfühlungsvermögen haben, um auf die individuellen Bedürfnisse einer behinderten weiblichen Kundin eingehen zu können. Wichtig ist auch sich von dem Kunden abgrenzen zu können. Die Arbeit der Pflege, Haushalt ist nicht körperlich schwer und verteilt sich auf die ganze Dienstzeit. Eine ?Spitzenzeit? kann lediglich die grundpflegerische Versorgung darstellen. Es ist ein entspanntes Arbeiten ohne Zeitdruck. Die Pflege kann mit Ruhe und Sorgfalt durchgeführt werden. Wir lassen die Bewerber/innen gerne mit unserer Kundin einen persönlichen Kontakt aufnehmen, um zu prüfen, ob die ?Chemie? zwischen Pflegekraft/Assistenzkraft stimmt. Die Kundin ist 33 Jahre jung. Unser Team bei dem Kunden ist gemischt (männlich/weiblich, jung/lebenserfahrener) und freut sich immer auf neue Kollegen und Mitarbeiter/innen die sie in ihre kleine ?Wohngemeinschaft/Familie? aufnehmen können. Sie sind sehr hilfsbereit bei einer Hospitation und geben ihre Erfahrungen sehr gerne weiter.

Kontakt:


Hilfe im Haus e.V. Behindertenhilfe
Frau Andrea Rogowski
Eilbeker Weg 71
22089 Hamburg


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Kosten der Verblisterung
Kosten und Einsparung durch patientenindividuelle Verblisterung
www.sananet.com