Job Rettungsassistent


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157922677-S
(2018-03-20 08:46:33)

Kurzbeschreibung:


Rettungshelfer/Rettungssanitäter/Rettungsassistenten/Notfall ()

Einsatzort:


Karlsruhe, Baden

Stellenbeschreibung:


Als gemeinnützige Gesellschaft richtet M-A-U-S Seminare seit 25 Jahren Erste Hilfe Kurse aus. Mit über 170 bundesweiten Kursorten und mehr als 100.000 Teilnehmern pro Jahr sind wir einer der größten Anbieter in Deutschland. Die Kursleitungen werden bei uns intern aus- und fortgebildet. Ein modernes blended-learning System setzt dabei auf selbsttätiges und kooperatives Lernen mit einem deutlichen Praxisschwerpunkt, damit die innovativen M-A-U-S Konzepte wirksam umgesetzt werden. Für die notfallmedizinische Schulung und Betreuung unserer Trainees während der Ausbildung zur Kursleitung suchen wir deshalb auf Honorarbasis einen Rettungshelfer/ Rettungssanitäter/ Rettungsassistenten/ Notfallsanitäter (w/m) als Lehrbeauftragten und Lernberater in der Präsenzschulung vor Ort und im E-Learning aus dem Home-Office. Deine Aufgaben: ? Die fachlich-notfallmedizinische Schulung zukünftiger "Lehrkräfte in der Ersten Hilfe" nach DGUV 304-001 mit modernen, teilnehmerzentrierten Methoden nach zugelassenem Curriculum ? Die Durchführung von Online-Workshops, virtuellen Seminaren und Präsenzschulungen für Erwachsene ? (Online-)Beratung und Begleitung der Lernenden während des gesamten Lehrgangs und fachliche Prüfung der Lernenden ? Die organisatorische und inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Lehrgänge und Dokumentation der Lehrgänge ? Unterstützung des Schulungsteams bei der Entwicklung von (Online-) Schulungsmaterialien und -konzepten ? Teilnahme an Fortbildungen und Lehrgangsbesprechungen ? Du arbeitest auch abends und an Wochenenden Das bringst Du mit: ? Du hast eine abgeschlossene Ausbildung zum Rettungshelfer/ Rettungssanitäter/ Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter (w/m) ? Du verfügst idealerweise über eine Qualifikation als Trainer in der Erwachsenenbildung und EH-Ausbilder, ansonsten die Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung ? Du interessierst dich für E-Learning (moodle), VirtualReality und Social-Media und hast bestenfalls schon Erfahrungen mit Lernformaten online ? Du hast bereits Praxiserfahrung in der Umsetzung von Bildungsveranstaltungen sammeln können ? Du kannst auf innovative Methoden zur Förderung selbstgesteuerten Lehrens und Lernens zurückgreifen ? Du schätzt Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit ? Du beherrschst fehlerfreies Deutsch in Wort und Schrift Das bieten wir: ? Intensive Einarbeitung und Zusammenarbeit mit einem kleinen und schlagkräftigen Team ? Fachliche Unterstützung und Weiterbildung ? Eine pauschale Vergütung mit Tagessätzen ? Abwechslungsreiche Tätigkeit mit breitem Gestaltungsspielraum ? Raum für Kreativität und eigenständige Projekte ? Lehrgangseinsätze/Arbeitszeiten nach Absprache mehrmals im Jahr ? Einen idealen Job für Berufseinsteiger Wenn du dich für herausfordernde Projekte in einer Organisation mit sozialem Auftrag begeistern kannst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bitte gib dabei deinen frühesten Einstiegstermin an. Sende deine aussagekräftige Bewerbung an Stefan Voigt über stefan.voigt@erstehilfe.de. Fragen zur Tätigkeit beantwortet dir auch das Schulungsteam über 0721-92924-15 oder -67 oder -61. Für erste Informationen zu M-A-U-S Seminare gGmbH kannst Du auf unserer Homepage unter www.erstehilfe.de vorbeischauen.

Kontakt:


M-A-U-S Seminare gGmbH
3 Mauricio Mori Monteiro
Kaiserstr. 231
76133 Karlsruhe, Baden


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Verblisterung für die Apotheke
Beratung bei der ertragreichen Einführung der Verblisterung
www.sananet.com