Job Therapeuten


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1156921658-S
(2017-10-11 11:27:02)

Kurzbeschreibung:


Ergotherapeut/in ()

Einsatzort:


Hamburg

Stellenbeschreibung:


Der Hafen ?Verein für psychosoziale Hilfe Harburg e.V. leistet seit vielen Jahren im Hamburger Süden individuelle Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse und Wünsche von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. In den Regionen Wilhelmsburg, Harburg und Süderelbe erbringen wir mit über 60 Mitarbeiter/Innen in mehreren Teams differenzierte sozialpsychiatrische Leistungen in Form von personenorientierter und niedrigschwelliger Eingliederungshilfe (ASP), Ergotherapie und Integrierter Versorgung. Für die Praxis für seelische Gesundheit/ Integrierte Versorgung in Hamburg- Harburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n - Sozialpädagog/in - für 30-39 Std./ Woche mit Berufserfahrung in der ambulanten und/oder stationär- klinischen Psychiatrie, oder eine/n Mitarbeiter/in mit einer beruflichen Qualifikation im Bereich Krankenpflege, Ergotherapie, Psychologie und Berufserfahrung in der Sozialpsychiatrie. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet mit Option auf Weiterbeschäftigung. Wir haben ein hohes Interesse an Bewerber/innen mit Migrationshintergrund und/oder Sprachkenntnissen (v.a. türkisch). Die Behandlung erfolgt als Koordination und Vernetzung vorhandener Angebote und in Form von ambulanter aufsuchender Behandlung (home treatment) und Gruppenangeboten. Wir arbeiten trialogisch in Familien-/ Netzwerk- und Einzelgesprächen nach einem systemisch- integrativen Behandlungsansatz (?need adapted reatment?). Außerdem halten wir Rückzugsräume für zeitlich begrenzte Kriseninterventionen vor. Sie sind Therapeutische Ansprechperson für die zugeteilten Patientinnen und Patienten, planen mit diesem gemeinsam die Behandlung in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt und weiteren Beteiligten und vermitteln weitergehende Hilfen. Sie führen Einzel- und Netzwerkgespräche nach dem systemischen Ansatz der bedürfnisangepassten Behandlung durch, insbesondere zur Vorbeugung und Begleitung von Krisen (home treatment). Sie beteiligen sich am Hintergrunddienst für unser Rufbereitschaftsteam. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im psychiatrischen Arbeitsfeld mit und haben Lust, systemisch zu arbeiten und sich an der Weiterentwicklung gemeindepsychiatrischer Angebote zu beteiligen? Sie haben Freude an einem dynamischen Arbeitsfeld, können sich gut selbst organisieren, arbeiten gern im Team und haben einen PKW Führerschein? Dann würden wir Sie gern kennenlernen! Wir bieten Ihnen: ? Eine Vergütung nach TV-L ? Einen Zuschuss zur HVV- Proficard ? Zusatzleistungen zum Gehalt ? Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz ? Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ? Regelmäßige Fall- und Teamsupervision ? Die Teilnahme an einer langfristigen Fortbildung im systemischen Behandlungsansatz ? Ein gründliches Einarbeitungskonzept ? Die Zusammenarbeit mit einem dynamischen Team ? Die Möglichkeit , sich an den Weiterentwicklungen des Angebotes zu beteiligen Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle unter www.iv-team-sued.de oder telefonisch von unserem Bereichsleiter Malte Johannsen unter 040- 30 08 55 60. Ihre vollständigen Bewerbungen inkl. des möglichen Eintrittsdatums richten Sie bitte möglichst kurzfristig und spätestens bis zum 31.10.2017 bevorzugt per mail an bewerbung@der-hafen-vph.com (Stichwort Bewerbung IV)

Kontakt:


Der Hafen Verein für psychosoziale Hilfe Harburg e.V.
Herr Malte Johannsen
Lüneburger Str. 25
21073 Hamburg


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Thalassaemia
New diagnostic for iron overload in Thalassemia
www.liver-products.com