Job Therapeuten


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1157347953-S
(2017-11-08 11:58:33)

Kurzbeschreibung:


Logopäde/Logopädin ()

Einsatzort:


Gelsenkirchen

Stellenbeschreibung:


Die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH - KKEL - betreibt das St. Barbara-Hospital in Gladbeck, das St. Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst, das St. Antonius-Krankenhaus in Bottrop-Kirchhellen und das Seniorenzentrum St. Hedwig in Gelsenkirchen-Resse. Die vier Häuser verfü-gen über insgesamt 887 Betten und beschäftigen 1.600 Mitarbeiter. Jährlich werden in den Einrich-tungen rund 25.000 Patienten betreut. Alle Einrichtungen der KKEL sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Für unser Institut für Therapie suchen wir ab sofort eine/n Logopädin/Logopäden Schwerpunktmäßige Einsatzorte sind das St. Barbara Hospital in Gladbeck und das St. Josef Hospital in Gelsenkirchen Horst (mit 20 Stunden wöchentlich oder in geringfügiger Beschäftigung) Ihr Aufgabengebiet: Es erwartet Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in netten und engagierten Teams unserer Betriebsstätten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in verschiedenen medizinischen Fachgebieten (u.a. Geriatrie, Neurologie) logopädisch zu arbeiten. Ihre Qualifikation: Abgeschlossene Ausbildung als Logopädin/Logopäde. Auch Berufsanfänger sind uns willkommen. Gerne bieten wir Ihnen nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung die Chance, in Ihren Beruf einzusteigen. Natürlich werden wir Sie angemessen einarbeiten. Neben der fachlichen Befähigung, werden Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit vorausgesetzt. Die Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Cari-tasverbandes (AVR) entspricht allen Anforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes. Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung erfolgt durch uns. Interessierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir die Möglichkeit zu einer Hospitation. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung an folgende Adresse: Kath. Kliniken Emscher-Lippe GmbH Personalabteilung Rudolf-Bertram-Platz 1 45899 Gelsenkirchen-Horst Für Auskünfte oder einen ersten Kontakt steht Ihnen der leitende Therapeut der katholischen Klini-ken Emscher-Lippe, Herr Peter Mueller, unter der Rufnummer 0209-504-26201 oder per Mail (PMueller@kkel.de) gern zur Verfügung.

Kontakt:


Katholische Kliniken Emscher- Lippe GmbH - KKEL St. Josef-Hospital

Rudolf-Bertram-Platz 1
45899 Gelsenkirchen


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Viral Hepatitis
Details on hepatitis C or Hep C
www.liver-products.com